Rätselreime

Diese Rätsel sind alle in Reimform geschrieben. Meistens wird ein bestimmter Begriff als Lösung gesucht.

Still und stumm steht er herum

Im Winter steht er still und stumm
dort draußen ganz in weiß herum.

Vom Himmel leise und sacht

Manchmal komm' ich über Nacht,
fall vom Himmel leis' und sacht.
Zäune, Dächer und Kirchturmspitzen
bekommen weiße Zipfelmützen.

Eine harte Schale

Harte Schale, leckerer Kern,
wer mich knackt, der isst mich gern?

Es grünt im Sommer...

Was grünt im Sommer und im Winter,

erfreut zur Weihnachtszeit die Kinder?

Du nimmst mich auf den Arm...

Im Winter halt' ich dich schön warm,

im Frühling nimmst du mich auf 'n Arm.

Im Sommer willst du von mir nichts wissen,

im Herbst wirst du mich anzieh'n müssen.

Weißes Röckchen

Hat ein weißes Röckchen an,

freut sich dass es fliegen kann.

Fängst du es mit den Händen ein,

wird es bald geschmolzen sein.

Der kleine Rattermann

Ich hab' 'nen kleinen Rattermann,
der rattert, was er rattern kann.
Wenn ich am Abend schlafen geh',
ich stets an seinem Bäuchlein dreh'.
Am Morgen hilft er mir sodann,
dass niemals ich's verschlafen kann.

Zwei Löcher machen es klein

Zwei Löcher hab ich, zwei Finger brauch ich.

So mache ich Langes und Großes klein

und trenne, was nicht soll beisammen sein.

Alleine in der Küche

In der Küche bin ich alleine mit vier Buchstaben zu finden.

Bin ich zu zweit, dann sich des fünf Buchstaben.

Bei sechs macht es genau sieben.

Seiten

Anzeige
RSS - Rätselreime abonnieren